* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







- lebe dein leben - FR 09.04.2010

Ein Monat hat durchschnittlich 30 Tage. Das wären dann 720 Stunden. Oder besser gesagt 43200 Minuten. 14400 davon verbringen wir etwa mit Schlafen und den Rest davon leben wir. Unser Leben. Und ich hoffe wir machen daraus ein gutes Leben und tun nur das was wir wirklich wollen und mögen. Man sollte sich nie mit Dingen zu lange aufhalten die einen nicht gut tun. Man sollte dieses Leben nutzen und geniessen. Und das am besten zu zweit.
Denn nichts ist schöner als die Liebe. Und das Wissen das es dort einen Menschen gibt, der dich liebt. Der an dich denkt und der in diesem Moment ebenfalls glücklich ist, eben weil er an dich denkt.

So geht es mir nun mit Anja. Wir sind seit gestern einen Monat zusammen. Und ich bin glücklich. Und sie ist es auch. Wir machen so viele Dinge gemeinsam und sind dabei noch mehr zu planen. Denn wie oben gesagt, lebe dein Leben.
Letzte Woche waren wir in Hamburg. Inkl. Übernachtung in einem Hotel und endlich das gemeinsame einschlafen und aufwachen. Das war so gut und ich kann mir richtig vorstellen immer neben dieser Person aufzuwachen.
Am Samstag in der Disco hatten wir dann das erste Mal etwas Stress. Ich war nicht wirklich gut drauf und total genervt und als sie dann auf mein Schulter zucken zickig reagierte tat ich das dann auch und schon hatten wir den ersten Streit. Zugegeben ich hab das nicht so dramatisch gesehen, aber sie schon. Haben das dann relativ schnell geklärt und mir wurde bewusst wie wichtig ich für sie geworden bin und wie verletzlich sie ist. Darauf muss ich sehr aufpassen, da ich ihr ja auf keinen Fall weh tun will.
Abgesehen davon ist aber wirklich alles gut. Etwas Stress gehört immer dazu und zeigt mir auch das meine Entscheidung gegen das Musik machen in der Disco richtig ist. Beides geht nunmal einfach nicht und es wird daher immer wieder Ärger geben. Und genau das will ich nicht.
Ich weiss zwar noch nicht ganz wie ich das machen soll, denn das Geld spielt da ja keine kleine Rolle, aber denke da wird es einen Weg geben.
Nun war gestern unser erster Monatstag. Leider haben wir uns nicht gesehen. Das mit dem sehen ist ja leider immer etwas schwierig, aber vielleicht auch genau der Grund warum man sich immer wieder so sehr auf den anderen freut.
Ich freue mich morgen auf Hamburg. Schon wieder. Wir fahren gemeinsam zum Konzert und das wird bestimmt richtig gut. Einfach zusammen sein, etwas erleben. Denn wie gesagt. Lebe dein Leben.

9.4.10 13:46
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung